4 Social Media Werkzeuge, die Ihr Leben einfacher machen werden

Besitzen Sie einen Online-Shop und wollen die sozialen Medien nutzen, um Ihr Geschäft zu bewerben? Großartig! Es gibt viele Möglichkeiten, die Sichtbarkeit Ihrer Produkte im Internet zu erhöhen, und somit mehr Umsatzgelegenheiten zu schaffen.

Wie bereits in unserem Post über die Nutzbarkeit von sozialen Medien für Ihren Online-Shop erwähnt, ist es wichtig, Ihre Ziele und Vorgehensweise zu planen und herauszufinden, welche sozialen Netzwerke für Ihren Online-Shop am geeignetsten sind.

Sobald all das geklärt ist, wird es Zeit, Ihre Erkenntnisse in die Tat umzusetzen und alle Werkzeuge für das Social Media Management und die Analyse Ihrer Beiträge so weit wie möglich zu nutzen. Einige der nützlichsten Werkzeuge sind die, die es Ihnen erlauben automatische Beiträge und Antworten zu programmieren.

Welche Social Media Lösungen und Werkzeuge gibt es? Entsprechend Ihrer Vorlieben gibt es zahlreiche Optionen. In diesem Beitrag, werden wir aber die umfassendsten Optionen vorstellen.

Hootsuite

Quelle: Hootsuite.com

Hootsuit ist eines der abgerundetsten und bekanntesten Social Media Werkzeuge auf dem Markt. Es gibt eine kostenlose Version sowie verschiedene Zahlungsoptionen, die sich in erster Linie danach richten, wie viele soziale Netzwerke mit Hootsuite verbunden sind und auf welche Funktionen Sie zugreifen wollen. Wenn Sie lediglich einen Online-Shop besitzen und die grundlegenden sozialen Netzwerke nutzen (Facebook, Twitter, Instagram, etc.), dann funktioniert die kostenlose Version wie ein automatisiertes Werkzeug, was bedeutet, dass Sie all Ihre Netzwerke über eine einzige Plattform nutzen können.

Mit der kostenlosen Version von Hootsuite können Sie bis zu drei verschiedene Profile verwalten und auf grundlegende (jedoch äußerst wichtige) Analyseergebnisse zugreifen, sodass Sie die Reaktionen Ihres Zielpublikums auf Ihre Beiträge sehen können. Sie können es zudem so programmieren, dass Ihre Inhalte und Beiträge an dem Tag und zu der Zeit veröffentlicht werden, an dem Sie wollen, dass Sie Inhaltsempfehlungen bekommen, die Ihre Interaktivität verbessern, sowie Kampagnen über soziale Netzwerke verwalten und sogar Zugang zu kostenlosen Kursen von Hootsuite bekommen können.

Wie Sie sehen können, ist die kostenlose Version von Hootsuite gründlich durchdacht. Die Zahlungsoptionen finden Sie hier. Zudem ist es sehr einfach zu bedienen und zu verwalten.

Buffer

Quelle: Buffer.com

Buffer ist ein weiterer Vertreter der bekanntesten und beliebtesten Social Media Werkzeuge für sowohl „Amateure“ als auch Social Media Experten.

Mit der kostenlosen Version von Buffer können Sie Ihre Beiträge auf den größten sozialen Netzwerken automatisieren: Twitter, Facebook, LinkedIn, Google+ und Instagram. Sollten Sie aber beispielsweise auch Printerest nutzen wollen, würden Sie eine zahlungspflichtige Version benötigen. Ein weiterer Unterschied zu Hootsuite besteht darin, dass Sie mit Buffer keine YouTube-Beiträge verwalten können. Andererseits können Sie mit der kostenfreien Version bis zu 10 Posten verwalten. Ein weiteres einzigartiges Merkmal von Buffer ist die Tatsache, dass Sie bei jeder zahlungspflichtigen Version ein interessantes Werkzeug namens Pablo verwenden können.

Pablo von Buffer ist ein Werkzeug, mit dem Sie Bilder für Ihre Beiträge in der Social Media erstellen können. Es verfügt über eine Datenbank mit vorbereiteten Bildern, sowie verschiedene Schriftarten und voreingestellte Mustervorlagen für die unterschiedlichen sozialen Netzwerke. Sehen Sie sich die unterschiedlichen Preise für Buffer hier an.

Tweetdeck

Quelle: Twitter.com

In den letzten Jahren hat sich Tweetdeck in Bezug auf die Funktionen und Merkmale sehr verändert. Ursprünglich diente es der Planung von Beiträgen und der Analyse ihrer Leistung auf den verschiedenen sozialen Netzwerken. Vor einiger Zeit wurde es dann von Twitter übernommen. Heute funktioniert es ausschließlich in Kombination mit Twitter und ist völlig kostenfrei.

Der große Vorteil besteht darin, dass es zu 100% kostenlos ist. Sie können es verwenden, um Benachrichtigungen, Followers, Erwähnungen, direkte Nachrichten, außergewöhnliche Aktivitäten, Trend-Themen, etc. zu verwalten, aber natürlich auch, um Ihre Beiträge zu planen.

Zudem gibt es verschiedene Extras, die Sie Ihrem Tweetdeck hinzufügen können, wie zum Beispiel das Hinzufügen von Emojis oder eine Vorschau.  Wenn Sie Tweetdeck nutzen wollen können Sie dies sofort tun. Sie benötigen lediglich ein Twitter-Profil.

Social Flow

Quelle: Socialflow.com

Schlussendlich kommen wir zu einem anderen bekannten Werkzeug für soziale Netzwerke, welches oft von Fachleuten verwendet wird – Social Flow.

Hiervon gibt es keine kostenlose Version, verfügt aber über andere, interessante Funktionen, die die anderen bereits erwähnten Werkzeuge nicht besitzen.

Zum Beispiel analysiert das Werkzeug die Leistung Ihrer Beiträge anhand eines eigenen Algorithmus selbstständig und entscheidet, wann der Beitrag veröffentlicht werden soll, um den größten Nutzen davon zu tragen. Des Weiteren verfügt es über ein eigenes Werbemanagement-System für soziale Netzwerke und zahlreiche interessante Ressourcen, die Ihnen dabei helfen, mehr über die Verwaltung des sozialen Netzwerks im Sinne Ihres Online-Shops zu lernen.

Kennen Sie andere Social Media Werkzeuge? Teilen Sie Ihr Wissen mit uns!

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 2 Durchschnittlich: 5]

Schreiben Sie einen Kommentar